ONLINE WERKSCHAU

studium

1

FILM

Ein komplett selbst gedrehtes Intro รก la der britischen Serie True Detective. Konzeption, Filmmaterial und Bearbeitung entstand selbstständig im des Moduls Zeitbasierte Medien.

FILM

Mit den Programmen 3D Maxx und Adobe After Effects erstellte ich im gleichen Modul Zeitbasierte Medien I einen dreidimensionalen Packshot. Alles an diesem knapp vier Sekunden langem Video besteht aus Pixeln, nichts ist echt. Es galt, das selbst gestaltete und selbst gebaute Produkt mittels Komposition, Farbigkeit, Perspektive und Lichteinfall bestmöglich in Szene zu setzen.

2

INTERFACE DESIGN

Den Weg zu einer funktionsfähigen App, die alle Aspekte einer nutzerfreundlichen Oberfläche bedient und eine spannende User Experience bietet, ging ich im 5. Semester mit meiner fiktiven App BeerBuddy. Es galt insgesamt zwei Screens im selben Raster responsiv zu gestalten.

3

MAGAZIN LAYOUT

Gestaltung des Layouts, Bildrecherche, detaillierte Themenfindung und zum Teil selbst geschriebene Artikel zeichnen das Magazin zu dem vorgegebenen Titel Unbezwingbar aus.

4

CORPORATE DESIGN

Gestaltung eines fiktiven Musikevents über verschiedene Kommunikationskanäle hinweg. Ich entschied mich für ein Musikfestival und gestaltete Website, Postkarten, Plakate, Eintrittskarten, CD-Hüllen und diverse weitere Merchandise-Artikel.

5

KOCHBUCH

Ein Buch über das Kochen mit Gräsern und Kräutern, wie Löwenzahn und Brennnessel, die jedermann im Wald und auf der Wiese finden kann. Das gesamte Kochbuch entstand in Eigenregie - von der ersten Idee, über Konzeption und Gestaltung, bis hin zur Papierwahl, Bindeart und zum finalen Druck.

6

COLLAGE & ILLUSTRATION

Kombination aus Fotocollage und Illustration - das Schaffen einer neuen, harmonischen Bildaussage zu vorgegebenen Themenmotiven.

Portrait aus einem Mix zwischen Zeitungsausschnitten, Fotomaterial aus dem Internet und selbst erstellten Illustrationen.

7

PLAKAT KAMPAGNE

2014 trat das Unternehmen transfer e.v. an die Hochschule HMKW und veranstaltete einen Plakatwettbewerb zum Thema Innovative Teamerfindung. Letztendlich entschied sich das Unternehmen für meinen Entwurf und startete eine bundesweite Kampagne, gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Im Rahmen der Kampagne entstanden nicht nur drei verschiedene Plakatvariationen, es wurden nebenbei Postkarten und Kalender mit meinem Motiv gedruckt.